Erstellt am 18. Juni 2015, 11:10

von APA Red

Dutzende Weltkriegs-Granaten an Bahnlinie gefunden. Bei der von einer Spezialfirma durchführten Suche von Kriegsmaterial entlang der Trasse der Neusiedler Seebahn sind erneut Dutzende Granaten aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden.

 |  NOEN, APA
50 Panzergranaten, 30 Flakgranaten sowie zehn Wurf- und eine Sprenggranate wurden freigelegt, berichtete die Polizei heute, Donnerstag.

Der Entminungsdienst kümmerte sich um den Abtransport der Kriegsrelikte. Bei Grabungen an der Bahnlinie zum Verlegen eines Kabels waren Arbeiter im vergangenen Sommer zufällig in 1,40 m Tiefe auf Kriegsmunition gestoßen.

Damals wurde mit einer Suche unter Zuhilfenahme eines Bodenradars begonnen, die heuer fortgesetzt wird.