Neusiedl am See

Erstellt am 11. Januar 2017, 06:06

von Pia Reiter

Neusiedl: Fasching fällt heuer aus!. Organisationsteam um Katholische Jugend tüftelt an einem neuen Konzept, 2018 wird Neusiedler Fasching fix stattfinden.

Beliebt. Am Faschingsumzug in der Stadt nehmen zahlreiche Vereine und Gruppen teil, bis zu 3.500 Besucher sehen dem bunten Treiben entlang der Hauptstraße zu.  |  BVZ, BVZ

Der Faschingsumzug am Sonntag und die große Party am Faschingdienstag werden heuer definitiv nicht stattfinden. Das hat das Organisationsteam nach längeren Überlegungen beschlossen.

„In den vergangenen Jahren sind die Auflagen seitens der Behörden für ein Event in dieser Größenordnung gestiegen. Aufgrund des organisatorischen und finanziellen Mehraufwandes, haben wir uns dazu entschlossen, das aktuelle Konzept zu überarbeiten. Die Katholische Jugend hat sich daher entschieden, das Faschingsfest 2017 pausieren zu lassen, um die Zeit für eine Umstrukturierung und Auffrischung zu nutzen“, erklären Florian Sövegjarto und Conny Stranz vom Organisationsteam.

Runder Tisch im Frühjahr geplant

Die etablierten Faschingsveranstaltungen wie der Umzug entlang der Hauptstraße und der Sautanz vor dem Rathaus am Faschingdienstag sollen beibehalten werden, aber auch Neues diskutiert werden: „Wir wollen schauen, wo hat es Probleme gegeben und wollen diese ansprechen und überlegen, wie wir diese vermeiden können. Außerdem wollen wir uns zusätzlich etwas anderes überlegen“, meinen Sövegjarto und Stranz.

Dazu soll es im Frühjahr einen Runden Tisch geben, wo sich Vereine, Umzugsteilnehmer, Gastronomen, Schausteller und Feuerwehr einbringen können. „Das soll ähnlich wie beim Stadtfest ablaufen, wo jeder seine Anliegen mitteilen kann. Wir möchten wieder etwas machen, das dann zehn bis 15 Jahre gut läuft“, sagen die Organisatoren.

Eines steht aber bereits fest: Der Neusiedler Fasching wird ab 2018 wieder ein fixer Bestandteil im Neusiedler Veranstaltungskalender sein. Die Katholische Jugend veranstaltet bereits seit 27 Jahren den Neusiedler Fasching. Die Veranstaltung hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der größten Faschingsfeste der Region mit bis zu 3.500 Zuschauern entwickelt.