Erstellt am 09. Januar 2012, 16:55

Einbrecher erbeuteten zwei Jagdgewehre. Zwei Jagdgewehre habe Unbekannte am Wochenende bei einem Einbruch in Zurndorf gestohlen.

 |  NOEN
Die Täter brachen in eine Lagerhalle ein und sahen sich auch am Gelände eines landwirtschaftlichen Betriebes nach Beute um, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland am Montag. Mit den zwei Waffen sowie zwei Motorsägen suchten die Eindringlinge das Weite.
 
Der Einbruch wurde zwischen Sonntagnachmittag und Montagfrüh verübt. Um etwa 8.30 Uhr entdeckte der Besitzer, dass die zwei Langwaffen fehlten. Laut Polizei handelte es sich um eine Schrotflinte und ein Kugelgewehr, die in einem Kasten aufbewahrt wurden.