Erstellt am 01. August 2013, 16:19

Einbruchsdiebstähle geklärt. Beamte der Polizeiinspektion Kittsee nahmen am 1. Juli in einem Reisezug zwei slowakische Staatsbürger, die Diebesgut mit sich führten, fest.

 |  NOEN, BilderBox - Erwin Wodicka
Die beiden Slowaken, 34 und 43 Jahre, führten damals als Handgepäck zwei Koffer und eine Reisetasche mit. Darin versteckten sie  Buntmetall, diverse Sanitärgegenstände und Spirituosen.

Die veranlasste DNA Auswertung erzielte einen Treffer. Den beiden Tätern konnten bisher vier ungeklärte Einbruchsdiebstähle in Wien nachgewiesen werden.

Die beiden befinden sich derzeit noch in der Justizanstalt Josefstadt in Untersuchungshaft; einiges vom sichergestellten Diebesgut konnte den rechtmäßigen Besitzern ausgefolgt werden.