Erstellt am 12. Dezember 2015, 16:36

von APA/Red

Einkaufs-Mekka Parndorf mit regem Zulauf. Trotz starkem Wind und scheinbar aus allen Richtungen kommendem Nieselregen ließen es sich am 3. Einkaufssamstag Zehntausende Menschen nicht nehmen, durch die Parndorfer Outlet Center zu flanieren.

Nicht zu bremsen. Das Betriebsgebiet in Parndorf wächst immer weiter. Designer Outletcenter Parndorf, Fashion Outlet Villaggio und das neue Einkaufszentrum PADO bescheren der Gemeinde Kommunalsteuern in der Höhe von sechs Millionen Euro pro Jahr. Nun soll sich in der Nähe auch noch ein Möbelhaus ansiedeln. Foto: Reiter  |  NOEN, Reiter
Nach Schätzung von Mario Schwann, Manager des McArthurGlen Designer Outlet, könnten an diesem Samstag bis zu 30.000 Kunden erreicht worden sein.

Die Nummernschilder auf den weitläufigen Parkplätzen, die teilweise sogar in zweiter Spur zugeparkt sind, lassen auf internationale und vor allem osteuropäische Kundschaft schließen. Tschechen parken hier neben Polen, Slowaken neben Rumänen. Kunden aus dem Bezirk Neusiedl am See dürften demnach in der Minderheit sein, dafür sieht man sehr viele "W"s.

Zunehmende Internationalisierung der Besucher

Mario Schwann hob im Gespräch die zunehmende Internationalisierung der Besucher in den Parndorfer Outlets hervor. Vor allem bei den Kunden aus dem Fernen Osten habe es im Vergleich zum vergangenen Jahr fast ein Verdoppelung gegeben.

Beim Schlendern durch das riesige Areal hört man dann auch ein Gemisch aus Sprachen, viele davon mit exotisch anmutenden Intonierungen. Zhang Wei (30) aus Shanghai etwa nutzt den letzten Tag seines Aufenthaltes in Österreich, um im McArthurGlen Designer Outlet Geschenke für Frau und Kinder zu besorgen. Einen Koffer und mehrere Kleidungsstücke hat er schon erworben.

Geschäftsleute nicht restlos begeistert

Trotz des Besucheransturms sind die Geschäftsleute im Burgenland noch nicht restlos vom Weihnachtsgeschäft begeistert. Auch in den Einkaufszentren in Eisenstadt und Oberwart sind die Parkplätze gut gefüllt. Die Kunden würden jedoch jedes Jahr etwas länger zuwarten bis sie eine Kaufentscheidung treffen, schilderte Alexandra Wieseneder, Managerin im Einkaufszentrum Oberwart, ihre Eindrücke.

Auf einen guten Endspurt hoffen auch die Mitarbeiter eines Herrenmodengeschäfts im Fashion Outlet in Parndorf, das gleich neben dem McArthurGlen Designer Outlet zu finden ist. Der Umsatz sei bisher eher "mau", beklagte sich der Geschäftsführer im Gespräch mit der APA. "Die Leute schauen, aber kaufen nicht." Außerdem müsse sich die Zahl an Kunden aus dem benachbarten Ausland, die seit Beginn der Flüchtlingskrise merkbar zurückgegangen ist, erst wieder normalisieren.