Erstellt am 15. Mai 2013, 00:00

Erlebnisbad saniert. Aqua Splash / Die Gemeinde Gols investierte 200.000 Euro in das 19 Jahre alte Freibad. Am 8. Mai wurde die Badesaison eröffnet.

Vize-Bürgermeister Karl-Heinz Schuster (ÖVP) und Ortschef Hans Schrammel (SPÖ) eröffneten die Badesaison traditionell mit einem Köpfler.  |  NOEN, privat
Von Birgit Böhm-Ritter

GOLS / Noch sind die Temperaturen frisch, aber die heißen Tage lassen bestimmt nicht mehr lange auf sich warten. Die Strand- und Freibäder des Bezirks sind jedenfalls für einen Besucheransturm gerüstet.

Die Gemeinde Gols hat in den vergangenen beiden Jahren insgesamt etwa 200.000 Euro in ihr Erlebnisbad investiert. Das „Aqua Splash“ sei generalsaniert worden, berichtet Bürgermeister Hans Schrammel (SPÖ). Nach 19 Jahren hätte es da und dort schon Verschleiß- und Abnützungserscheinungen gezeigt. Noch dazu seien am Ende der vergangenen Badesaison einige Pumpen defekt geworden, weil der Maschinenraum wegen eines technischen Defekts unter Wasser gestanden sei.

„Die Pumpen wurden erneuert, sämtliche veraltete Ventile ausgetauscht, die Bewässerungsanlage saniert, und in den Kinderspielplatz und die Grünanlage investiert. So wurden auch neue Bäume gesetzt“, erklärt Schrammel. Darüber hinaus seien zwei neue Badewarte ausgebildet worden. Nun seien statt zwei sogar drei Badewarte einsatzbereit.

Schon vergangenes Jahr bekam das Erlebnisbad ein neues Dach mit sanierter Solaranlage. „Damit können wir die Saison bis in den Herbst verlängern“, betont der Ortschef.

Traditionell eröffneten auch heuer wieder Bürgermeister und Vize-Bürgermeister gemeinsam mit den Schülern der Sport-Mittelschule die Badesaison. „Das Wasser hatte am 8. Mai schon 22 Grad“, freut sich Ortschef Hans Schrammel.