Erstellt am 15. Dezember 2015, 13:53

von APA/Red

Fahrradhändler erneut Opfer von Einbrechern. Ein Fahrradhändler in Weiden am See (Bezirk Neusiedl am See) ist in der Nacht auf Dienstag zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen Opfer von Einbrechern geworden.

 |  NOEN, Bilderbox.com
Die Täter drangen mit Gewalt in das Geschäft ein und stahlen aus dem Verkaufsraum vier hochwertige Mountainbikes im Gesamtwert von 4.700 Euro, teilte die Landespolizeidirektion Burgenland in einer Aussendung mit.

Bereits am 4. November hatten Unbekannte zwei hochwertige Rennräder im Gesamtwert von 21.000 Euro aus der Auslage gestohlen. Laut Polizei konnten nun Spuren gesichert werden.