Erstellt am 04. August 2015, 10:51

von Pia Reiter

Feuerwehrfest in Podersdorf am See. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite und stellte die idealen Rahmenbedingungen für das dreitägige Feuerwehrfest in Podersdorf dar.

 |  NOEN, Rupert Kandlbauer
Das Feuerwehrhaus war gut besucht und die Gäste genossen Podersdorfer Wein und lauschten stimmungsvoller Musik. An den drei Tagen spielten „Die Seewinkler“, „Die Taktlosen“ und „Die Hausfreunde“ und animierten zum Tanz. Unter den Gästen fand man auch Gerhard und Brigitte Schaller mit dem Ehrenkommandanten Franz Lentsch. Die Jungflorianis versorgten die Gäste mit Speis und Trank.