Erstellt am 03. September 2014, 13:40

von Freiwillige Feuerwehr

FF-Jugend Weiden erfolgreich bei Bundesbewerb. Die Feuerwehrjugend Weiden ging beim Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerb 2014 in Tamsweg an den Start.

 |  NOEN, FF Weiden
Nach der erfolgreichen Qualifikation für den Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerb in Tamsweg fuhr die Feuerwehrjugend Weiden am See von 29. – 31. August 2014 mit einem Reisebus gemeinsam mit ihren Fans nach Salzburg. Dort angekommen, ging es gleich nach der Beziehung der Unterkunft, dem Mittagessen und einem Gruppenfoto im Fotocorner mit dem Trainingsbewerb los.

Bei diesem Training die Gruppe viel Pech, wahrscheinlich auch durch den kurzfristigen Ausfall eines Jugendlichen. Deshalb änderten die Burschen und Mädels noch einen Tag vor dem wichtigen Bewerb ihre Aufstellung. Das zeigte bereits am nächsten Tag Wirkung.

Auf der Hindernisbahn lief die Jugendgruppe eine hervorragende Zeit von 46,19 Sekunden, den Staffellauf absolvierte sie in 70,21 Sekunden. Leider passierte dabei ein unglücklicher Fehler und somit erreichten die Landessieger „nur“ den 19. Platz. Aber ihre Fans munterten sie gleich wieder auf, und sie genossen noch den restlichen Samstag und die - aufgrund des Regens verkürzte - Siegerehrung.