Erstellt am 01. Februar 2012, 07:50

Frau rastet in Lokal aus. ANZEIGE / Als eine Frau alkoholisiert Gäste anpöbelte, wurde die Polizei gerufen. Daraufhin drohte sie Beamten mit der Faust.

Drohung. Mit der Faust drohte die Frau den Polizisten.  |  NOEN
x  |  NOEN

WINDEN AM SEE / Eine heftige Auseinandersetzung spielte sich am Sonntag in einem Restaurant (Name ist der Redaktion bekannt) in Winden am See ab: Eine 58-jährige Frau aus dem Bezirk Neusiedl am See musste wegen ihres aggressiven Verhaltens gegenüber Gästen und Kellnern von der Polizei abgeführt werden - dabei richtete sich ihre Wut auch gegen die Beamten.

Frau drohte mit Faust, schlug  aber nicht auf Polizisten ein

„Wir sind gerufen worden, nachdem die Frau herumgeschrien und mehrere Gäste angepöbelt hat. Die Dame hat wild gestikuliert und mit der Faust gedroht, zu Handgreiflichkeiten gegenüber Gästen oder der Polizei ist es aber entgegen mancher Meldung nicht gekommen“, erklärt ein Polizist der Polizeiinspektion Neusiedl am See am Montag. Die 58-Jährige war zu diesem Zeitpunkt alkoholisiert und hatte sich im Restaurant aggressiv gegenüber anderen Gästen und Kellnern gezeigt. Als dann die Polizei vor Ort eintraf, verlor die Frau die Nerven, und ließ ihrer Wut freien Lauf: „Die Frau hat uns aufs Gröbste und Ordinärste beschimpft“, erklärt der Polizist.

Anzeige wegen aggressiven  Verhaltens folgt

Die Polizisten mussten die 58-Jährige in weiterer Folge aus dem Lokal bringen. Doch auch vor dem Gasthaus stellte die Frau ihr Verhalten nicht ein, sie konnte nicht beruhigt werden. Als die Frau dann versuchte, in Richtung der Beamten zu schlagen, wurde sie nach erfolgloser Abmahnung festgenommen und zur Polizeiinspektion Neusiedl am See gebracht. „Hier verbrachte die Frau einige Stunden, bis sie sich wieder beruhigt hatte. Die Dame zeigte sich daraufhin einsichtig. Sie wurde abgeholt und nach Hause gebracht. Es wird jedoch zu einer Anzeige wegen aggressiven Verhaltens kommen“, erklärt der Beamte.