Erstellt am 18. November 2015, 10:48

von NÖN Redaktion

Fünf Drogenlenker nach Rave-Party. Am Wochenende löste die Polizei eine illegale Party bei Bruckneudorf auf.

 |  NOEN, Clemens Fabry

Am Samstag und Sonntag führten Polizisten der Landesverkehrsabteilung eine Schwerpunktaktion auf der A4 bei Nickelsdorf durch.

Führerscheine abgenommen

Wie Bezirkspolizeikommandant Rainer Bierbaumer die BVZ wissen ließ, wurden die Beamten am Samstag von einer illegalen Rave-Party im Bereich Bruckneudorf informiert. Daraufhin wurde die Schwerpunktaktion kurzerhand an diesen Ort verlegt.

Die illegale Party wurde aufgelöst und Besucher, die mit dem Auto wegfahren wollten, wurden kontrolliert. Die Polizisten stellten bei fünf Lenkern Symptome einer Beeinträchtigung durch Drogen fest. Sie wurden zu amtsärztlichen Untersuchungen in Neusiedl am See vorgeführt. Vier Lenker zwischen 19 und 25 Jahren wurden für fahrunfähig befunden, ihnen wurde der Führerschein vorläufig abgenommen.

205 Anzeigen wegen technischer Mängel

Bei drei Lenkern und drei Mitfahrern wurden zudem diverse Suchtmittel gefunden, über einen Verdächtigen wurde sogar die U-Haft verhängt.

Bei der zweitägigen Schwerpunktaktion wurden außerdem 205 Anzeigen wegen technischer Mängel erstattet. Die Polizeibeamten untersagten 30 Lenkern die Weiterfahrt.