Erstellt am 26. April 2013, 18:07

Fünf Verletzte bei Verkehrsunfällen. Im Burgenland haben Verkehrsunfälle am Freitagnachmittag fünf Verletzte gefordert.

 |  NOEN, BilderBox.com
Bei einem Motorradunfall zwischen Winden (Bezirk Neusiedl am See) und Kaisersteinbruch erlitt laut Landessicherheitszentrale (LSZ) ein 45-jähriger Mann schwere Verletzungen. Der Notarzthubschrauber Christophorus 3 flog ihn ins Krankenhaus nach Eisenstadt. Eine weitere Person mit leichten Blessuren wurde ebenfalls ins Spital in der Landeshauptstadt gebracht.

In Podersdorf (Bezirk Neusiedl am See) stießen zwei Pkw zusammen. Zwei Insassen wurden dabei leicht verletzt. Sie wurden mit einem Rettungswagen in die Unfallambulanz Frauenkirchen gebracht. Dort wurde auch eine weitere Person behandelt, die bei einem Unfall in Tadten ebenfalls leichte Verletzungen erlitten hatte.