Erstellt am 28. Dezember 2011, 10:47

Fußgänger lief gegen Pkw - Verletzt. Ein 33-jähriger Mann aus Neusiedl am See ist am Dienstagabend in seiner Heimatstadt einem 72-jährigen Pensionisten vor das Auto gelaufen und dabei verletzt worden.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Obwohl der Pkw-Lenker sofort auf die Bremse stieg, als er den Burgenländer sah, wurde der Fußgänger erfasst, auf die Motorhaube und anschließend auf die Fahrbahn geschleudert. Das berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland am Mittwoch. Der Verletzte wurde mit der Rettung in das Krankenhaus nach Eisenstadt gebracht.