Erstellt am 03. Juni 2015, 09:21

von NÖN Redaktion

Kreisverkehr: Sperre ab Montag. Der Kreisverkehr Gols/Weiden wird ab Montag saniert, Umleitungen werden eingerichtet.

Sanierungsbedürftig. Der Kreisverkehr Gols/Weiden wird erneuert.  |  NOEN, BVZ

Ab Montag, dem 8. Juni, könnte es zwischen Weiden am See und Gols zu Verkehrsbehinderungen kommen. Der Kreisverkehr Gols/Weiden wird nämlich für Sanierungsarbeiten gesperrt.

Bauarbeiten bis 18. Juni

„Es werden neue Trag- und Verschleißschichten aufgebracht“, erklärt Gerd Obojkovits, Bereichsleiter der Landesstraßenverwaltung gegenüber der BVZ.

Während der Sperre des Kreisverkehrs werden folgende Umleitungen eingerichtet: von Podersdorf kommend über die Güterwege Richtung Gols; von Weiden am See kommend und zurück über die alte Landesstraße L205, die tangential zur B51 verläuft.

Die Bauarbeiten am Kreisverkehr sollen laut Bereichsleiter Obojkovits, wie auch die Sperre des A4-Zubringers Gols/Weiden bis 18. Juni dauern. Bis dahin ist in dem Bereich mit umfangreichen Verkehrsbehinderungen und auch mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen im Ortsgebiet von Gols zu rechnen.

Mehr zum Thema: