Erstellt am 06. April 2011, 00:00

Graffitis am Bahnhof. BESCHMIERT / In Parndorf besprühten bisher unbekannte Täter die Wände des Bahnhofsgebäudes und zahlreiche Glasfronten.

Schmiererei. Zahlreiche Säulen wurden mit Farbe verunstaltet.  |  NOEN

PARNDORF / Bunter als sonst zeigte sich den Fahrgästen die Bahnhofsstation Parndorf Ort am vergangenen Montag: bisher unbekannte Täter hatten in der Nacht von Sonntag auf Montag die Wände des Bahnhofsgebäudes sowie Fensterscheiben und Pfosten mit Farbe beschmiert.

Die Anzeige bei der Polizei Parndorf erfolgte am Montagmorgen, als ein Pendler die Schmierereien am Bahnhof entdeckte. Von den Tätern fehlt bisher jede Spur, derzeit ist man noch auf der Suche nach Anhaltspunkten. Auch die Gesamtschadenssumme, die durch diese Aktion entstanden ist, kann derzeit noch nicht beziffert werden. Ähnliches spielte sich auch in der Zeit vom 25. März bis Freitag, dem ersten April ab: bisher unbekannte Täter besprühten in Breitenbrunn die Warteräume am Bahnhof sowie in Purbach das Stellhaus des Bahnübergangs. Darüber hinaus wurde der Fahrkartenautomat in Breitenbrunn ebenfalls mit Farbe beschmiert. Die Schadenshöhe beläuft sich in diesen beiden Fällen auf rund 2000 Euro.