Erstellt am 20. Februar 2014, 09:02

Granaten sichergestellt. Bei Umbauarbeiten im Gemeindegebiet von Illmitz (Bezirk Neusiedl am See) wurden am Mittwoch mehrere Stücke Kriegsmaterial gefunden.

Foto: Landespolizeidirektion Burgenland  |  NOEN, Landespolizeidirektion Burgenland
Ein Mitarbeiter der Biologischen Station Illmitz verständigte sofort nach der Auffindung des Kriegsreliktes Beamte der Polizeiinspektion Apetlon, die den Fundort ordnungsgemäß absicherten. Der Entminungsdienst wurde verständigt.

x  |  NOEN, Landespolizeidirektion Burgenland
Die Gegenstände werden bis zur Entscheidung über die weitere Vorgangsweise im Lager der Biologischen Station gesichert aufbewahrt.