Erstellt am 10. Juli 2013, 00:00

Grüne Hofübergabe. Wechsel an Bezirksspitze / Andreas Rohatsch folgt Alexandra Fischbach nach, die nach zehn Jahren als grüne Bezirkschefin geht.

Nachfolger. Alexandra Fischbach übergibt die Agenden an Neo-Bezirkssprecher Andreas Rohatsch.Die Grünen Burgenland  |  NOEN

BEZIRK NEUSIEDL AM SEE / Im Rahmen des Bezirksgruppentreffens wurde Andreas Rohatsch, der Grünen und Unabhängigen Weiden am See, einstimmig zum neuen Bezirkssprecher gewählt. Seine Vorgängerin Alexandra Fischbach legte nach zehn Jahren ihre Funktion als Grüne Sprecherin zurück. „Künftig werde ich mich voll und ganz auf die Aufgaben als Gemeinderätin in Neusiedl konzentrieren, aber mich auch weiterhin in der Bezirksgruppe engagieren“, erklärt sie.

Ein Grund für die Kandidatur von Rohatsch war, dass mit dem System, wie man mit den Menschen und der Umwelt umgeht, einiges falsch läuft. Daher findet er es wichtig, dass das Bewusstsein für natürliche Zusammenhänge, und ein ökologisch-nachhaltiges Denken und Handeln, gestärkt werden soll.

„Wir dürfen die Natur nicht mehr als unseren Feind betrachten“, stellt Rohatsch klar. Seine neue Funktion bringt natürlich zahlreiche neue Aufgabenbereiche mit sich. Vom Menschen verursachte Faktoren stellen eine Bedrängnis für die Umwelt dar. Deshalb ist ihm der sensible, ökologisch und ökonomisch nachhaltigere Umgang mit allen Ressourcen, die man für die Nachkommen verwalten muss, besonders wichtig.