Erstellt am 11. Juli 2013, 10:49

Hehler auf A4 aufgedeckt. Am Mittwoch konnte im Zuge von Schwerpunktkontrollen auf der A4 bei Nickelsdorf ein in Nürnberg als gestohlen gemeldetes Motorrad der Marke Yamaha sichergestellt werden.

Foto: Landespolizeidirektion Burgenland  |  NOEN, Landespolizeidirektion Burgenland
Die beiden rumänischen Täter im Alter von 26 und 24 Jahren hatten das Motorrad in einem Kastenwagen versteckt.

Die beiden Männer wurden einer Personen- und Fahrzeugkontrolle unterzogen, welche vorerst negativ verliefen. Bei der genaueren Durchsuchung des Fahrzeuges fanden die Beamten der Polizeiinspektion Nickelsdorf allerdings hinter Möbeln versteckt ein Motorrad, auf dem ein deutsches Unterscheidungskennzeichen angebracht war.

Ein Besitznachweis konnte nicht erbracht werden, die Männer machten zur Herkunft widersprüchliche Angaben. Daraufhin wurde das Motorrad sichergestellt und die Täter festgenommen.

Da das Motorrad noch nicht zur Fahndung ausgeschrieben war, führten die Beamten Erhebungen in Kooperation mit der deutschen, örtlich zuständigen Polizei durch. Dabei wurde festgestellt, dass der rechtmäßige Besitzer des Motorrades soeben diesbezüglichen Diebstahl zur Anzeige gebracht hat.

Das Motorrad wird bis zur Abholung auf der Polizeiinspektion Nickelsdorf verwahrt, die beiden rumänischen Staatsbürger werden wegen des Verdachts der Hehlerei angezeigt.