Erstellt am 05. Februar 2014, 10:29

Hoftankstelle eines landwirtschaftlichen Betriebes angezapft. Von der Hoftankstelle einer landwirtschaftlichen Firma in Parndorf haben bislang unbekannte Täter fast 500 Liter Diesel abgezapft.

 |  NOEN
Sie drangen in der Nacht von Montag auf Dienstag in das Gelände des Unternehmens ein. Die Unbekannten gelangten durch gewaltsames Öffnen des Einfriedungszaunes auf das Firmengelände und machten sich sogleich an der Privattankstelle zu schaffen. Von dieser zapften sie 478 Liter Dieseltreibstoff ab und konnten unerkannt verschwinden. Der entstandene Schaden konnte im hohen dreistelligen Eurobereich angesiedelt werden. Erhebungen wurden eingeleitet.