Erstellt am 23. Dezember 2011, 13:42

Illegale Grenzgänger angehalten. Für einen mutmaßlichen Schlepper haben Freitag früh im Burgenland die Handschellen geklickt. Polizisten nahmen den ungarischen Staatsbürger gegen 4.50 Uhr im Gemeindegebiet von Nickelsdorf fest.

 |  NOEN
In seiner Begleitung befanden sich drei Männer, die offenbar aus Somalia stammen, teilte die Sicherheitsdirektion Burgenland mit.

Kurz nach 6.00 Uhr wurde in Oberschützen (Bezirk Oberwart) ein weiterer illegaler Grenzgänger angehalten. Bei dem Mann sowie drei weiteren Personen, die gegen 9.10 Uhr ebenfalls im Südburgenland aufgegriffen wurden, dürfte es sich laut Exekutive um Afghanen handeln. Zu den Aufgriffen seien vorerst keine näheren Details bekannt, hieß es von der Sicherheitsdirektion.