Erstellt am 10. Juli 2013, 14:17

In Deutschland gestohlenes Motorrad sichergestellt. Burgenländische Ermittler haben am Mittwochvormittag bei einer Fahrzeugkontrolle auf der Ostautobahn (A4) bei Nickesldorf (Bezirk Neusiedl am See) ein in Deutschland gestohlenes Motorrad sichergestellt.

 |  NOEN
Der Besitzer, ein 30-jähriger Nürnberger, hatte den Diebstahl gerade bei der Polizei anzeigen wollen, als der Anruf der österreichischen Beamten kam, berichtete die dpa. Die Ermittlungen seien noch im Gang, hieß es zu diesem Fall auf Anfrage von der Landespolizeidirektion Burgenland (LPD).

Die Polizisten hatten am Mittwoch gegen 10.00 Uhr den Transporter kontrolliert. Da weder der Lenker noch sein Mitfahrer Papiere für das Motorrad vorweisen konnte, überprüften die Beamten das Kennzeichen. Dabei stellt sich heraus, dass das Bike wenige Minuten zuvor als gestohlen gemeldet worden war.

Der Besitzer kann sein Fahrzeug nun in Österreich abholen, meldete die dpa. Details zu den Verdächtigen bzw. zu deren Verbleib konnten zunächst nicht bekannt gegeben werden.