Erstellt am 18. Oktober 2014, 22:33

von APA/Red

Jäger im Bezirk Neusiedl angeschossen. Bei einer Treibjagd in Pama (Bezirk Neusiedl) ist am Samstag ein Weidmann angeschossen worden.

Jagd  |  NOEN, zVg
Ein 48-Jähriger hatte auf ein auffliegendes Rebhuhn gefeuert und dabei seinen Jagdkollegen getroffen. Dem 38-Jährigen mussten im Krankenhaus sechs Schrotkörner aus Brust, Oberarm und Kiefer entfernt werden, so die Polizei.