Erstellt am 30. Januar 2013, 00:00

Jois: Feuerwehrhaus wird neu gebaut. Neubau /  Die Joiser Florianis sollen ein neues hochmodernes Feuerwehrhaus beim Kreisverkehr am Ortsanfang bekommen.

Veranstaltungszentrum. Bürgermeister Leo Steinwandtner vorm bestehenden Feuerwehrhaus. Das soll in Zukunft als Veranstaltungszentrum für die Joiser Vereine dienen.Zedlacher-Fink  |  NOEN
von Katharina Zedlacher-Fink

JOIS / Große Pläne für die Feuerwehr wälzt der Joiser Bürgermeister Leo Steinwandtner (SPÖ). Da das derzeitige Feuerwehrhaus bereits aus allen Nähten platzt und nicht mehr den heutigen Anforderungen entspricht, wird der Bürgermeister dem Gemeinderat bei seiner nächsten Sitzung am 7. Februar Pläne für ein neues hochmodernes Feuerwehrhaus vorlegen. „Es gibt bereits Entwürfe vom Architekturbüro Halbritter u. Halbritter aus Neusiedl“, so Bürgermeister Steinwandtner. Architektonisch soll das neue Feuerwehrhaus dem Gebäude der Firma Zörkler, ebenfalls am Kreisverkehr gelegen, gleichen. Im neuen Feuerwehrhaus soll es vier Einstellplätze für Einsatzfahrzeuge, im Obergeschoss einen Seminarraum und großzügige Aufenthaltsräume für die Florianis geben.

Vier Einstellplätze und ein Seminarraum 

„Mit der Feuerwehr sind wir bereits die Entwürfe durchgegangen. Bis auf kleine Änderungswünsche befinden sie sie für in Ordnung“, sagt Bürgermeister Steinwandtner, „auch die ÖVP kennt die Entwürfe bereits:“ Am 7. Februar wird Steinwandtner ein fertiges Konzept dem Gemeinderat vorlegen.