Erstellt am 25. März 2015, 08:23

von LPD Burgenland und Freiwillige Feuerwehr

Heizhausbrand aus unbekannter Ursache. Montag Abend gegen 21.45 Uhr erfolgte eine Anzeige über einen Heizhausbrand in Jois, Bezirk Neusiedl am See.

 |  NOEN, FF Jois

Die zuständige Sektorstreife wurde daraufhin zum Brandort entsandt. Beim Eintreffen der Polizei war die Feuerwehr mit der Brandbekämpfung im Heizraum, in dem sich ein Holzvergaserofen befand, beschäftigt. Ein Atemschutztrupp rüstete sich aus und begann mit der Brandbekämpfung. Durch das rasche Eingreifen des Besitzers sowie der Feuerwehr konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Anschließend wurde mittels Druckbelüfter der Raum Rauchfrei gemacht und übrige Glutnester mit der Wärmebildkamera aufgesucht und entfernt.

Die Ursache des Brandes ist laut derzeitigen Ermittlungsstand nicht bekannt. Weitere Ermittlungen durch Bezirksbrandermittler sind in Gange.

Verletzt wurde bei diesem Brand niemand.