Erstellt am 10. April 2014, 09:44

KFZ-Dieb in Slowakei festgenommen. Aufgrund der erfolgreichen Zusammenarbeit mit den Beamten des Landeskriminalamts Burgenland und deren Kollegen aus Bratislava konnte am Mittwoch ein vermeintlicher Autodieb in der Slowakei festgenommen werden.

Bei einem abgestellten PKW in Kittsee (Bezirk Neusiedl am See) wurde von den Beamten eine Fahndungsfrage abgerufen und es stellte sich heraus, dass das Fahrzeug als gestohlen gemeldet war.

Durch die ausgezeichneten Ermittlungsarbeiten konnte gestern ein Verdächtiger in der Slowakei vorläufig festgenommen werden. Weitere Ermittlungen obliegen den Beamten der Kripo Bratislava.