Erstellt am 18. April 2012, 00:00

Entscheidung noch vertagt. Seien wir ehrlich: Niemand glaubt noch, dass Wimpassing den Titel in der 2. Klasse Nord noch verspielt. Da in der letzten Spielklasse auch keine Mannschaft absteigen kann, bleibt nur noch ein spannendes Thema: der Kampf um den begehrten zweiten Aufstiegsplatz.

 |  NOEN
x  |  NOEN

Seien wir ehrlich: Niemand glaubt noch, dass Wimpassing den Titel in der 2. Klasse Nord noch verspielt. Da in der letzten Spielklasse auch keine Mannschaft absteigen kann, bleibt nur noch ein spannendes Thema: der Kampf um den begehrten zweiten Aufstiegsplatz.Fünf Mannschaften meldeten vor Saisonbeginn Anspruch auf diesen an, nur noch zwei sind im Rennen darum übrig geblieben – Hornstein und St. Andrä.

Beide präsentierten sich in der Rückrunde mehr oder weniger souverän, nun kommt es am Samstag zum direkten Duell. Manche mögen den Ausgang dieser Partie bereits für vorentscheidend halten, hätte Hornstein im Falle eines Sieges doch bereits sechs Punkte Vorsprung auf den Konkurrenten. Das Restprogramm beider Teams spricht aber eine andere Sprache: Es kann bis zum Ende der Meisterschaft noch viel passieren.

Und das, weil sich die Zweiklassengesellschaft, die sich in den letzten Jahren in der 2. Klasse Nord entwickelt hat, in dieser Rückrunde überraschenderweise langsam aufzulösen scheint. Von den Plätzen zwei bis neun kann plötzlich jeder jeden schlagen. Das bedeutet: Die Klasse hält mittlerweile wieder genug Möglichkeiten für Umfaller bereit – für beide Aufstiegsanwärter.

m.pinter@bvz.at