Erstellt am 12. April 2012, 06:41

Entscheidung schon gefallen?. MARTIN PLATTENSTEINER über den Titelkampf in der 2. Liga Nord.

 |  NOEN
Ein Blick auf die Tabelle genügt – der UFC Purbach führt in der 2. Liga Nord nach zwei Dritteln der Meisterschaft mit sechs Punkten Vorsprung auf Verfolger Trausdorf. Die Sankt Georgener, die ebenfalls gerne den Platz an der Sonne einnehmen wollten, hecheln mit sieben Punkten Rückstand auf die Schiffer-Truppe hinterher. Noch aber wird bei der Konkurrenz der Rechenschieber ausgepackt. In Sankt Georgen hofft man auf drei Umfaller der Purbacher. Dann müsste man – wohlgemerkt – alle zehn Meisterschaftsspiele gewinnen. Trausdorf hingegen hat als neues Saisonziel Rang zwei ausgegeben. Zugegeben, so wie die Mannschaft von Trainer Hans Günther Schiffer momentan auftritt, steht sie mit eineinhalb Beinen in der Landesliga. Die Situation ähnelt der des Vorjahres, als der SV Sankt Margarethen allen anderen Teams rasch enteilte.

Prallelen zwischen den beiden Vereinen gibt es sehr wohl. Da wie dort sitzen „alte Hasen“ (Josef Degeorgi in Sankt Margarethen) auf den Trainerbänken. Beide Teams sind mit Regionalliga-erprobten Kickern gespickt, die Partien im Alleingang entscheiden können. Und auch die Gunst der Sponsoren dürfte bei beiden Klubs passen.