Erstellt am 06. Januar 2016, 05:28

von Birgit Böhm-Ritter

Investition in eine Feuerversicherung. Birgit Böhm-Ritter über eine starke Vereinskultur.

Vereine sind eine tragende Säule unserer Gesellschaft. Jeder dritte Einwohner des Bezirkes ist in einem Verein engagiert, immerhin gibt es ja auch 950 von ihnen. Wie stark die Vereine hier verankert sind, bewies im vergangenen Jahr auch der laute Aufschrei, als einige Vereinsfeste angezeigt worden sind.

Flugs wurde in Jois eine Plattform „Rettet die Vereinsfeste“ aus der Taufe gehoben, die sich mittlerweile über Unterstützer aus dem ganzen Land, ja sogar über die Landesgrenzen hinaus, erfreuen darf. Erst vor wenigen Tagen hat sich auch der Landesfeuerwehrverband als Unterstützer der Initiative angeschlossen.

Gut so, denn auch die Feuerwehren leben von ihren Festen. Erlöse werden sofort wieder in die Wehren investiert.

Als Bürger muss man hoffen, dass ein großer Teil davon in die Jugendgruppen fließt, denn nicht überall gibt es sie mehr. Dabei sind die Jungflorianis unsere Versicherung für die Zukunft. Dass weiß auch die Feuerwehr in Neudorf, die nach acht Jahren wieder eine Kindergruppe aufbaut (siehe Seite 23 der dieswöchigen BVZ-Printausgabe).