Erstellt am 31. August 2016, 10:43

von Pia Reiter

Endlich wieder Schule. Pia Reiter über die Vorfreude der Taferlklassler und das Aufatmen der Eltern.

Für manche Eltern kann er nicht schnell genug kommen, der erste Schultag nach den neun Wochen langen Sommerferien.

Und auch die 520 Taferlklassler im Bezirk warten schon aufgeregt auf ihren ersten Tag in der Schule am kommenden Montag. Schultasche und Schultüte liegen in den meisten Fällen sowieso schon bereit, es kann also losgehen. Mit der Schule kehrt dann auch der geregelte Alltag wieder zurück und die Suche nach einer Betreuung für den Nachwuchs fällt ebenfalls weg.

Die Schulen des Bezirks sind jedenfalls gerüstet und warten mit etlichen Neuerungen auf (siehe Seite 3). Auch das Angebot der Nachmittagsbetreuung ist ständig am Wachsen, denn hier ist die Nachfrage unverändert hoch. Zusätzliche Mittel sollen deshalb mit dem neuen Schuljahr auch in die Qualität der schulischen Tagesbetreuung fließen.
Auch wenn hier noch Einiges ausbaufähig ist und die Möglichkeiten, die da sind, noch nicht ganz ausgeschöpft sind, so sind die Schulen hier auf einem guten Weg.