Erstellt am 08. Oktober 2013, 11:59

KOMMENTAR. Geschichte wird oft unterschätzt

Wussten Sie, dass die Fußbodenheizung keine Erfindung unserer Zeit ist, sondern, dass schon die Römer ihre Gutshäuser und Palastanlagen damit ausrüsteten?

Möchte man sich ein Bild vom Leben zur Römerzeit machen, braucht man gar nicht weit in die Ferne schweifen, sondern nur nach Weiden am See schauen.

Zufällig, ganz ungeplant wurde hier eine Sensation entdeckt: Ein römisches Landgut wurde bei Grabungsarbeiten gefunden. Eigentlich wollte die Gemeinde im neuen Wohngebiet Kanalaufschließungsarbeiten durchführen. Jetzt graben dort die Archäologen und legen jeden Tag neue Funde frei.

Doch was soll längerfristig mit den Entdeckungen passieren? Es ist zu befürchten, dass die Ausgrabungen in Weiden am See dasselbe „Schicksal“ ereilt, wie viele ähnliche für die unsere Geschichte wertvolle Entdeckungen: Wenn die Archäologen wieder abrücken, werden die Ausgrabungen wieder zugeschüttet. Hier sollte sich die Gemeinde Weiden am See überlegen, ob es nicht doch wert- und sinnvoll ist, diese zu erhalten.