Erstellt am 20. März 2013, 00:00

KOMMENTAR. Der Anfang ist jetzt gemacht

Dass in Neusiedl am See noch einmal einstimmige Beschlüsse im Gemeinderat gefällt werden, darauf hätte so mancher bis vor Kurzem nicht viel gewettet. Seit Verlust der ÖVP-Mehrheit im Gemeinderat bei den Wahlen im Oktober 2012 ist die Mehrheitsfindung als spannend zu bezeichnen.

Für die ÖVP eine ungewohnte Situation, denn bis dahin konnte sie alleine bestimmen, wo es langgeht. Die SPÖ trotz wiederholten Beteuerungen zur Mitarbeit kein leichter Koalitionspartner. Der erste große Krach dann bei der Gemeinderatssitzung im Dezember, wo neben dem Budget auch weitere heikle Punkte wie ein Konsolidierungskonzept der Stadtfinanzen auf der Tagesordnung stand. Nach sechs Stunden hitziger Diskussion keine Mehrheit für Budget oder Konsolidierungsmaßnahmen.

Nun scheinen aber die gröbsten Unstimmigkeiten aus dem Weg geräumt, erstmals seit 31 Jahren ist nun sogar ein einstimmiger Beschluss für das Budget gefallen. Gut so, denn auf die Gemeinderäte der Stadt wartet jede Menge Arbeit, die schnellstens angegangen werden muss.