Erstellt am 28. September 2011, 08:02

Mehr Luxus, mehr Kunden?. Pia Reiter über ein klares Statement gegenüber der Center-Konkurrenz

 |  NOEN
Die Erweiterung des Outlets spielt wirklich alle Stückerln: Luxus, wohin das Auge schaut. Angefangen von der Architektur, bis zur Auswahl der neuen Designer-Marken oder dem neuen kulinarischen Angebot. Keine Frage: Die angesprochene Zielgruppe ist das wohl gewohnt und dementsprechend verwöhnt.
Da war es auch kein Wunder, dass schon am Eröffnungstag – so erzählen es Kunden – nach einer Stunde die Taschen einer Designermarke, nicht unter 700 Euro zu haben, schon knapp wurden. Ins Geschäft hinein kam man sowieso nur mit vorher gezogener Nummer. Der Sicherheitsdienst passte auf wie ein Luchs, damit die Reihenfolge auch genau eingehalten wurde.
Ausbaustufe IV ist auch ein Statement des Centers gegenüber der Konkurrenz: Mit dem Luxus-Segment hat sich das Designer Outlet ganz klar positioniert. In unmittelbarer Nähe entstehen zwei neue Einkaufszentren: ein Fachmarktzentrum mit Elektronik und das „Villaggio Shopping Center“ mit dem Schwerpunkt Bekleidung. Diese haben eine gute Entscheidung getroffen, sich dort anzusiedeln. Denn an zahlreicher kaufkräftiger Kundschaft wird es den zwei neuen Einkaufszentren wohl nicht fehlen.