Erstellt am 14. Juni 2013, 08:49

Kupferdiebe in Nickelsdorf verhaftet. Im Zuge einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle auf der A4 Richtung Ungarn konnten am Donnerstag durch Beamte der Polizeiinspektion Nickelsdorf AGM gestohlene Kupferkabel sichergestellt werden.

 |  NOEN, BilderBox - Erwin Wodicka
Der Lenker – ein 45-jähriger Ungar – und zwei Landsmänner als Beifahrer wiesen sich bei der Lenker- und Fahrzeugkontrolle mit gültigen Dokumenten aus. Bei der anschließenden Kontrolle des Fahrzeuges konnte festgestellt werden, dass die Rücksitzbank des verwendeten PKW umgeklappt war und sich darin Erdungskabel aus Kupfer befanden.

Da keiner der drei Verdächtigen konkrete Angaben für den rechtmäßigen Kauf der Kupferstücke erbringen konnte, erhärtete sich der Verdacht, dass die Kabel gestohlen waren. Sie wurden daher sichergestellt und die  Täter wurden in die Justizanstalt Eisenstadt eingeliefert. Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.