Erstellt am 10. Dezember 2012, 18:57

Kupferdiebe setzten Baustellenkran außer Gefecht. Einen Kran haben Diebe in den vergangenen Tagen auf einer Baustelle in Neudorf außer Gefecht gesetzt.

Unbekannte stahlen insgesamt rund 90 Meter Kupferkabel. Etwa 50 Meter davon wurden für die Stromversorgung des Krans benötigt, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Montag. Auf die Baustelle waren die Diebe durch einfaches Wegheben eines Absperrgitters gelangt.