Erstellt am 09. Juni 2013, 20:30

Ladendieb im Reisezug festgenommen. Einen Ladendieb, der in einem Drogeriemarkt in Wien Toilettenartikel im Wert von 570.- Euro gestohlen hatte, konnten Polizisten der Polizeiinspektion Bruckneudorf gestern im Reisezug nach Györ festnehmen.

 |  NOEN, LPD Burgenland
Das Diebesgut wurde beschlagnahmt, der Täter nach Feststellung der Personalien auf freiem Fuß angezeigt. Der Mann, ein 18-jähriger ungarischer Staatsbürger, der von seinem Bruder begleitet wurde, war gestern nach Wien gefahren, um dort diverse Diebstähle zu begehen.

Nachdem er in einem Drogeriemarkt Rasierklingen, Make-Up etc. gestohlen hatte, wollten beide mit dem Zug wieder ausreisen. Doch bereits um 15:15 Uhr war bei Parndorf Endstation. Aufmerksame Beamte endeckten bei einer Personenkotrolle Toilettenartikel, für die sie keinen Eigentumsnachweis erbringen konnten.