Erstellt am 17. Mai 2012, 11:18

Lehrling verletzte sich bei Sturz von der Leiter. Bei Spenglerarbeiten an einem Einfamilienhaus in Pamhagen (Bezirk Neusiedl am See) hat am Mittwoch ein Lehrling Verletzungen erlitten.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Der 17-Jährige stieg auf eine drei Meter lange Aluminiumstehleiter, ein Arbeitskollege reichte ihm vom Dach aus eine Gasflasche. Beim Heruntersteigen kam der Lehrling zu Sturz. Er landete auf der Glasplatte eines neben der Leiter stehenden Couchtisches, die zu Bruch ging, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland am Donnerstag.

Der 17-Jährige zog sich Verletzungen im Bereich der Wirbelsäule und Schnitte an der linken Hand zu. Er wurde von der Gemeindeärztin medizinisch versorgt, bis der Notarzt eintraf. Anschließend flog ihn der ebenfalls alarmierte Notarzthubschrauber Christophorus 3 ins Spital nach Eisenstadt.