Erstellt am 06. März 2015, 15:18

LH Niessl empfängt Bundespräsident. Bundespräsident Dr. Heinz Fischer wurde am Freitag im Rahmen seines Burgenland-Besuchs von Landeshauptmann Hans Niessl in Parndorf in Empfang genommen.

 |  NOEN, Pia Reiter

Bundespräsident Dr. Heinz Fischer weilte am Freitag auf Burgenland-Besuch: Mit LH Hans Niessl besprach er u.a. in der Polizeiinspektion Parndorf die Themenschwerpunkte Sicherheit, Wirtschaft und Bildung.

„Ich möchte mich bei Dir, sehr geehrter Herr Bundespräsident, sehr herzlich dafür bedanken, dass du heute zu uns ins Burgenland gekommen bist“, betonte Niessl.

Der Landeshauptmann hielt außerdem fest: „Die Themenschwerpunkte am heutigen Tag haben wir uns sehr genau überlegt und bewusst gesetzt. Es freut mich daher, dich hier bei der Polizeiinspektion in Parndorf, die im Oktober 2011 neu eröffnet wurde, wo wir heute auch Beförderungsdekrete überreichen werden, begrüßen zu dürfen“, hielt Niessl fest.

Im Rahmen des Besuches wurden Dekrete überreicht:

  • Oberstleutnant Günther Szuppin, BA, wurde auf eine Planstelle der Verwendungsgruppe A1, Funktionsgruppe 2, des Allgemeinen Verwaltungsdienstes bestellt
  • Oberstleutnant Werner Kautek zum Bezirkspolizeikommandant beim Bezirkspolizeikommando Mattersburg ernannt
  • Abteilungsinspektor Ewald Friedrich von der PI Neusiedl am See zur PI Halbturn versetzt und zum Kommandanten bestellt
  • Kontrollinspektor Ladislaus Schmidt als Kommandant der PI Eisenstadt-Neusiedler Straße eingeteilt
  • Kontrollinspektor Josef Meichenitsch zum Kommandanten der PI Lockenhaus ernannt