Erstellt am 08. Februar 2012, 00:00

Lucky schnappte Diebe. GEFASST / Diensthund „Lucky“ und Hundeführer Herbert Schuster überführten im Outlet Center Parndorf vier Diebe.

Erfolgreich. Herbert Schuster und Polizeihund „Lucky“ konnten am Freitag vier Diebe fassen.  |  NOEN
x  |  NOEN

PARNDORF / Diensthund „Lucky“ der Polizeiinspektion Frauenkirchen konnte am Freitag dreiste Diebe überführen: Drei Männer und eine Frau hatten in der Billa-Filiale in Parndorf Kosmetikartikel gestohlen und sich daraufhin mit einem Auto aus dem Staub gemacht. Wenig später aber konnten „Lucky“ und dessen Hundeführer Polizist Herbert Schuster die Vier im Outlet Center Parndorf stellen.

Verstärkung: „Lucky“  verhinderte Flucht der Diebe

 

Durch einen aufmerksamen Kunden wurden die vier Personen beim Stehlen beobachtet. Der Mann verständigte daraufhin sofort die Polizeiinspektion Parndorf.

Durch eine eingeleitete Regionalfahndung wurde am Parkplatz des Outlet Centers in Parndorf das gesuchte Auto von Herbert Schuster und dessen tierischen Begleiter gesichtet: „Es wurde sofort Verstärkung angefordert. Bis zum Eintreffen der Polizeistreife konnte durch „Lucky“ ein etwaiger Angriff oder Fluchtversuch verhindert werden“, erklärt Herbert Schuster.

Diebesgut: Waren hatten  Gesamtwert von 924 Euro

 

Daraufhin wurden die vier Täter zur Dienststelle Parndorf eskortiert, wo eine Durchsuchung des Autos durchgeführt wurde. Dabei konnten von den Polizeibeamten im Kofferraum des Fahrzeuges Waren im Wert von 924 Euro sichergestellt werden. Die Gegenstände wurden in diversen Geschäften des Outlet Centers gestohlen.

Zwei der Täter wurden daraufhin in die Justizanstalt Eisenstadt eingeliefert, die anderen wurden auf freiem Fuß angezeigt.