Erstellt am 16. Mai 2012, 11:25

Mann aus Deutschland bei Arbeitsunfall schwer verletzt. Bei einem Arbeitsunfall auf einer Windparkbaustelle in Nickelsdorf hat sich ein 47-jähriger Mann aus Deutschland Dienstagmittag schwere Verletzungen zugezogen.

 |  NOEN
Der Monteur aus Halle dürfte von einem Seilwagen getroffen worden sein, teilte die Sicherheitsdirektion Burgenland heute, Mittwoch, mit. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 9 ins Unfallkrankenhaus Meidling gebracht.
 
Der Unfall ereignete sich um 12.15 Uhr, als der 47-Jährige gerade mit Montagearbeiten an einem Windkraftsteher beschäftigt war. Vermutlich aufgrund der Spannung, möglicherweise aber auch durch einen Windstoß wurde ein Gestell samt Verankerung aus dem Boden gerissen und der Seilwagen in Richtung Windrad geschleudert, hieß es von der Polizei. Dieser Seilwagen soll den Arbeiter an der linken Körperhälfte getroffen haben.