Erstellt am 28. Oktober 2011, 16:43

Markenbrillen aus Optikergeschäft gestohlen. Auf hochpreisige Markenbrillen haben es Einbrecher es in der Nacht auf Freitag in Neusiedl am See abgesehen gehabt. Die Unbekannten räumten bei einem Optiker sämtliche Regale leer, lediglich die billigen Modelle ließen sie zurück, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland.

 |  NOEN
Nach einem ähnlichen Vorfall im Südburgenland vor wenigen Wochen ermittelt nun das Landeskriminalamt, teilte ein Polizist der APA mit. "Möglicherweise könnte es sich in beiden Fällen um die gleiche Tätergruppe handeln", so der Beamte. Anfang September schlugen Einbrecher bei einem Optiker in Oberwart zu und richteten einen Schaden von rund 50.000 Euro an. Damals wurden 456 Brillenfassungen sowie 115 Sonnenbrillen gestohlen. Wie viele Brillen aus dem Geschäft in Neusiedl am See mitgenommen wurden, müsse ermittelt werden. "Das wird sich erst bei einer Inventur herausstellen", sagte der Polizist.