Erstellt am 29. Dezember 2015, 14:03

von APA/Red

Markenkleidung gestohlen. Eine vorweihnachtliche Diebestour in Parndorf (Bezirk Neusiedl am See) hat für drei Männer auf der Anklagebank geendet.

Die Diebe wurden auf frischer Tat ertappt.  |  NOEN, www.BilderBox.com
Das Trio war vor nicht einmal zwei Wochen erwischt worden, nachdem es Markenkleidung um mehr als 6.000 Euro gestohlen haben soll. Am Mittwoch müssen sich die Männer im Alter von 19 bis 22 Jahre im Landesgericht Eisenstadt wegen schwerem gewerbsmäßigem Diebstahl verantworten.

Bei den am 18. Dezember im Designer Outlet-Center verübten Diebstählen wechselte Kleidung der Marken Armani, Hugo Boss, Moncler und Burberry den Besitzer. Die drei Verdächtigen aus Rumänien wurden in Untersuchungshaft genommen. Im Fall eines Schuldspruches beträgt der Strafrahmen von sechs Monaten bis fünf Jahre Haft.