Erstellt am 27. März 2011, 10:52

Metalldiebe stahlen von Gräbern am Friedhof in Nickelsdorf 49 Vasen. Auf das Konto von Metalldieben geht ein Vandalenakt auf dem Friedhof in Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) im Nordburgenland.

TEST TEST TESTTEST TEST TESTTEST TEST TESTTEST TEST TESTTEST TEST TESTTEST TEST TESTTEST TEST TEST  |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Die unbekannten Täter rissen in der Nacht zum Samstag bei über 40 Gräbern insgesamt 49 Vasen aus Buntmetall ab und suchten damit das Weite, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland heute, Sonntag.

Pflanzen, die sich in den Gefäßen befanden, warfen die Täter in den meisten Fällen kurzerhand hinter die Gräber auf den Boden. Der entstandene Schaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat Ermittlungen wegen gewerbsmäßigen Diebstahls eingeleitet.