Erstellt am 14. April 2012, 14:16

Mit Diebesgut unterwegs - Zwei Hehler angezeigt. Zwei mutmaßliche Hehler sind am Freitag auf der Ostautobahn (A4) bei Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) im Burgenland in eine Verkehrskontrolle geraten.

 |  NOEN
Polizisten fanden im Pkw der Männer, unter Kleidung versteckt, neue Umwälz- und Schmutzwasserpumpen. Der 23-jährige Lenker und sein 34 Jahre alter Beifahrer konnten für die Geräte keinen Eigentumsnachweis erbringen, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland am Samstag.

Auch die Herkunft von Rollen mit Kupferkabel, die die Männer statt des Reserverades mitführten, war zunächst unklar. Bei den Erhebungen stellte sich heraus, dass der 23-Jährige bereits in Italien wegen Kupferkabeldiebstahls vorbestraft war. Für den Wagen, mit dem die beiden Männer und eine Frau aus Rumänien unterwegs waren, fehlte außerdem die Zulassung. Die Polizei nahm die Kennzeichen ab, der Lenker und sein Beifahrer wurden wegen Verdachts auf Hehlerei angezeigt.