Erstellt am 30. Juni 2014, 14:40

Mit gefälschtem Führerschein erwischt. Die Polizei hat am Sonntagnachmittag auf der Ostautobahn (A4) bei Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) einen 29-jährigen Pkw-Lenker aus Ungarn mit einem gefälschten Führerschein erwischt.

 |  NOEN, www.BilderBox.com
Bei einer Kontrolle entdeckten die Beamten das falsche Dokument, mit dem der Mann bereits seit neun Jahren unterwegs war. Er wurde angezeigt, so die Landespolizeidirektion Burgenland heute, Montag. Der 29-jährige in Deutschland lebende Autofahrer gab an, den gefälschten Führerschein vor neun Jahren um 200.000 ungarische Forint (648,11 Euro) in Budapest von einem Unbekannten gekauft zu haben. Der Führerschein wurde beschlagnahmt und dem Mann die Weiterfahrt untersagt.