Erstellt am 22. Juli 2015, 09:33

von Birgit Böhm-Ritter

Kassa zahlt für Fasten in Marienkron. Die Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft belohnt Fasten und Bewegung mit dem "Gesundheitshunderter".

Die ärztliche Leiterin des Kurhauses Marienkron, Dr. Ulrike Göschl, sucht Verstärkung für das Ärzteteam.  |  NOEN, Mädl/Marienkron
Fasten, Ernährung und Bewegung wird im Kurhaus Marienkron groß geschrieben. Das Angebot in diesem Bereich weiß auch die Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft (SVA) zu schätzen. Mit zwei Gesundheitsprogrammen ist das Kurhaus Marienkron nun neuer Partner der SVA. Im Rahmen der Initiative „Fit zu mehr Erfolg“ wurden spezielle Angebote für Gesundheit und Vorsorge ausgewählt, die mit dem „Gesundheitshunderter“ bezuschusst werden.

Neu im Programm ist das Kurhaus Marienkron mit dem ganzjährig buchbaren Angebot zum bewährten und erfolgreichen „Marienkroner Fasten“. Der Aufenthalt steht ganz im Zeichen von „Diaita“ - Diät in ihrer eigentlichen, wörtlichen Bedeutung von ausgewogener, gesunder Lebensweise. Das medizinisch-therapeutische Team unterstützt mit individuellen Diäten und entschlackenden, entspannenden Anwendungen.

Ebenfalls ganzjährig buchbar ist „Bewegung in Marienkron“. Ein maßgeschneiderter Kurplan fördert Regeneration und erhöht die Lebensqualität. Mit einfachen, effektiven Übungen erweitern die Kurgäste dabei ihre Fähigkeiten und ihren Bewegungsradius nachhaltig. Zum „Gesundheitshunderter“ bietet das Kurhaus darüber hinaus einen Bonus von 15 Prozent für mitreisende Partner.

Erweiterung des Ärzteteams

Fasten und Ernährung sind die Kernkompetenzen im Kurhaus Marienkron. In diesen Bereichen gibt es auch verstärkte Nachfrage von Kurgästen. Darum strebt Direktor Gunther Farnleitner auch eine Erweiterung des Ärzteteams an. Das Kurhaus ist momentan auf der Suche nach einer Ärztin oder einen Arzt für Allgemeinmedizin vorzugsweise mit Vorbildung im Bereich Ernährung und Europäische Medizin. Diese Verstärkung des Ärzteteams trägt dem wachsenden Bedarf an fachlich geschulter Ernährungsberatung im Kurhaus Rechnung.

„Fasten und Ernährung sind ein wachsendes Segment im Kurhaus. Die individuelle Betreuung zum Thema Ernährung war immer das Markenzeichen von Marienkron, diese Tradition wollen wir festigen und ausbauen. Falsche Ernährung spielt eine zentrale Rolle bei der Entstehung vieler Krankheiten. Die Ernährungsberatung spielt im Kurablauf eine immer wichtigere Rolle“, betont Farnleitner.