Erstellt am 22. April 2013, 09:23

Nach Leichenfund: Vermisster Slowake identifiziert. Nach dem Fund einer Leiche vergangene Woche bei Neusiedl am See ist die Identität nun geklärt.

 |  NOEN, Karl Stadler
"Aufgrund des Gebisses wurde festgestellt, dass es sich bei dem Toten um einen vermissten Slowaken handelt", teilte Petra Schweifer, Sprecherin der Staatsanwaltschaft Eisenstadt, heute, Montag, auf Anfrage mit. Der Wagen des 32-Jährigen war am 22. März von einem Spaziergänger im Bezirk Neusiedl am See gefunden worden. Auch der Tote war von einer Spaziergängerin entdeckt worden.

Woran der Slowake starb, war zunächst noch unklar. "Ein endgültiges Obduktionsergebnis liegt noch nicht vor", so Schweifer. Bisher seien an der Leiche keine äußeren Verletzungen festgestellt worden.