Erstellt am 29. Juni 2015, 13:02

von APA Red

Frau beobachtete Dieb und rief Polizei. In Neudorf (Bezirk Neusiedl am See) hat die Polizei am Freitag einen Mann festgenommen, als er gerade Diebesgut in seinem Wagen verstauen wollte.

 |  NOEN, Symbolbild Gregor Hafner
Eine 52-jährige Frau hatte zuvor beobachtet, wie er versuchte, über eine zwei Meter hohe Gartenmauer zu klettern, berichtete die Landespolizeidirektion am Montag. Als der Mann sie bemerkte und das Weite suchte, rief die Neudorferin die Polizei.

Geräte aus Gartenhäusern gestohlen

Doch der Verdächtige war nicht weit geflüchtet, sondern hatte sich bloß zu einem benachbarten Grundstück begeben. Dort wurde er von den Beamten erwischt, als er Gartenwerkzeug sowie einen Rasenmäher, einen Rasentrimmer und eine Handkreissäge in sein Auto laden wollte. Die Geräte hatte er zuvor aus zwei unversperrten Gartenhäusern gestohlen.

Der Festgenommene, ein 35-Jähriger Pole, zeigte sich laut Landespolizeidirektion Burgenland geständig. Er wurde in die Justizanstalt Eisenstadt gebracht. Das Diebesgut bekam die Bestohlene, eine 80-jährige Pensionistin, wieder zurück.