Erstellt am 20. Juni 2012, 00:00

Neuer Kindergarten fix. EINSTIMMIG / Gemeinderat beschließt Neubau. Der Nachwuchs bekommt zeitgemäßen Raum für wichtige Betreuungsbelange.

Geräumig. Ansicht des neuen Gebäudes mit dem Bewegungsraum (links) und dem geschützten Eingangsbereich im Vordergrund. ARCHITEKTURBÜRO THELL  |  NOEN
x  |  NOEN

VON CHRISTIAN TESKE

ZURNDORF / Seit dem ersten Beschluss, den Kindergarten neu zu bauen, gab es einige Querelen um das Projekt. Doch das ist nun vorbei. In trauter, kooperativer Einigkeit vergab der Gemeinderat in der vergangenen Woche die Baumeister- und Dachgewerke für den neuen Baukörper.

Vorgesehen sind großzügige Räume für drei Kindergruppen, ein Krippenbereich sowie der notwendige Bewegungsraum und ein separater Speisebereich. An diesen angeschlossen wird es auch eine Art „Teeküche“ für die angelieferten Speisen geben. Im Kindergarten selbst wird nicht gekocht.

Alle Räume sind durch eine zentrale Halle zugänglich. Ihr vorgelagert ist ein Windfang. Der Verwaltungstrakt sowie die Räume für die Angestellten werden mit einem eigenen Eingang ausgestattet. Und diverse Neben-, und Sanitärräume runden den Komplex zu einem ansehnlichen Ganzen.

„Der Weg bis zum heutigen Beschluss war etwas beschwerlich, aber ich freue mich, dass es durch das Verständnis Vieler in Kürze für den Nachwuchs mehr Platz geben wird“, so Bürgermeister Werner Friedl.