Erstellt am 05. Januar 2016, 10:06

von NÖN Redaktion

Neujahrsempfang in Gols. Zahlreiche Menschen trafen sich am 1. Jänner am Hauptplatz in Gols, um sich alles Gute für das neue Jahr zu wünschen.

 |  NOEN, Birgit Böhm-Ritter
Beim ein oder anderen Gläschen Sekt wurde auf das Jahr 2016 angestoßen. Traditioneller Höhepunkt war die Übergabe des Schecks der „Hutweidegassler“, die jedes Jahr ihren Erlös aus dem Hutweidegassenfest und der „Lebenden Krippe“ für einen guten Zweck spenden.

Dieses Jahr soll mit dem Erlös von 12.000 Euro der Grillplatz der Gemeinde baulich erweitert werden. In 15 Jahren spendete das „Hutweidegassen-Team“ bereits über 200.000 Euro.