Erstellt am 21. Januar 2015, 14:49

von LPD Burgenland

120 Kilo schwerer Bootsmotor aus Yachtklub gestohlen. In Neusiedl am See haben Unbekannte einen etwa 120 Kilogramm schweren Außenbordmotor gestohlen.

 |  NOEN, www.BilderBox.com
Die Täter montierten den neuwertigen 60-PS-Motor von einem Boot ab, das am Gelände des Yachtklubs an Land abgestellt war, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Mittwoch.

Die Diebe nahmen außer dem 9.300 Euro teuren Außenborder auch einen 20-Liter-Benzinkanister mit. Sie haben laut Polizei im Zeitraum zwischen dem 14. Dezember und gestern, Dienstag, auf dem abgesperrten und mit einem Maschendrahtzaun umgebenen Gelände zugeschlagen.